Posted by Julia Staubmann-Schimack On März - 30 - 2016 0 Comment

Wie gesund ist Spargel?

Spargel (Asparagus officinalis) ist bei uns von Mitte April bis Ende Juni erhältlich. Die Pflanze gehört zu den Liliengewächsen und muss drei Jahre lang gedeihen, bis sie das erste Mal geerntet werden kann.

Weißer Spargel (Bleichspargel) wächst unter kleinen Erdwällen im Dunklen heran, während grüner Spargel durch Sonneneinwirkung den (grünen) Farbstoff Chlorophyll bildet. Der purpurfarbene Spargel wird erst seit wenigen Jahren in Österreich kultiviert und wächst ebenfalls unter Sonneneinwirkung heran. Das größte Anbaugebiet von Spargel ist das Marchfeld in Niederösterreich.

 

Inhaltsstoffe von Spargel

Spargel hat einen besonders hohen Wassergehalt und zählt zu den kalorienarmen Gemüsesorten (20 kcal pro 100 g). Er hat einen hohen Gehalt an Kalium, Kalzium, Magnesium, Vitamin B1, B2 und Folsäure.

Jeder kennt den typischen Geruch des Urins nach dem Spargelverzehr. Dieser kommt durch den Abbau der Aminosäure Asparaginsäure zustande, welches die Nierentätigkeit anregt. Vorsicht: Personen, bei denen erhöhte Harnsäurewerte bzw. Gicht festgestellt wurden, sollten Spargel nur in Maßen essen.

Spargel
Inhaltsstoffe
je 100 g verzehr-
barer Anteil, roh
Spargel
Inhaltsstoffe
je 100 g verzehr-
barer Anteil, roh
Energie (kcal) 18 Eisen (mg) 0,7
Fett (g) 0,2 Vitamin B1 (mg) 0,11
Protein (g) 1,9 Vitamin B2 (mg) 0,11
Kohlenhydrate (g) 2 Niacin (mg) 1,0
Ballaststoffe (g) 1,3 Vitamin B6 (mg) 0,06
Kalium (mg) 203 Vitamin C (mg) 20
Kalzium (mg) 26 Vitamin E (mg) 2,1
Magnesium (mg) 18 Folsäure (µg) 108

Spargel kann roh, gegart, gebraten oder auch gebacken gegessen werden. Vorsicht: Fette Saucen (z. B. Sauce Hollandaise) und fettreiche Zubereitungsmethoden (z. B. gebacken) machen aus dem kalorienarmen Gemüse eine Kalorienbombe.

Damit wertvolle Inhaltsstoffe nicht verloren gehen, sollte Spargel nur kurz unter fließendem Wasser abgespült werden. Besonders bitterer Geschmack oder sehr holziger Spargel deutet auf schlechte Qualität hin. Bereits am ersten Tag kann Spargel durch die Lagerung bis zu 50% der Inhaltsstoffe verlieren!

Ich wünsche Ihnen eine schöne Spargelzeit!

Ihre Diätologin Julia Schimack

 

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit